09/19: IAREP/SABE Konferenz in Dublin (Knabe)

IAREP - International Association for Research in Economic Psychology
SABE - Society for the Advancement of Behavioral Economics

Die 1982 gegründete International Association for Research in Economic Psychology (IAREP) ist eine Vereinigung für alle, die sich für die Überschneidung von Psychologie und Ökonomie interessieren. Sie setzt sich aus internationalen Psychologen und Ökonomen zusammen, aber auch aus Spezialisten für Betriebswirtschaft, Marketing und Konsumentenverhalten.
Aktivitäten des IAREP:

  • Die Jahreskonferenz findet in der Regel an einer Universität in Europa statt. Dabei handelt es sich um ein wichtiges Treffen für Forscher und politische Entscheidungsträger, die an interdisziplinärer Arbeit in Psychologie und Ökonomie interessiert sind.
  • Die Leitung des Journal of Economic Psychology. IAREP gründete die Zeitschrift, wählt die Chefredakteure und unterstützt die Tätigkeit der Redakteure und Verleger in vielerlei Hinsicht.
  • Veröffentlichung eines halbjährlichen Newsletters mit Neuigkeiten über Aktivitäten in der Wirtschaftspsychologie und verwandten Bereichen.
  • Unterstützung von Workshops zu speziellen Themen der Wirtschaftspsychologie.

 

Die Society for the Advancement of Behavioral Economics (SABE), welche 1982 gegründet wurde, ist eine Gemeinschaft von Wissenschaftlern, welche sich mit der Entwicklung von verhaltensökonomischen Analysen beschäftigt. SABE soll sowohl ein Forum für besonders kreatives Arbeiten sein, als auch eine Gesellschaft, in der Wissenschaftler verschiedener Disziplinen zusammenkommen und produktiv kooperieren können.

Den Link zur Konferenz 2019 finden Sie hier.

Letzte Änderung: 19.12.2019 - Ansprechpartner: Webmaster